Anlernen für jedermann – Ephesoft Transact 4.1 macht´s möglich

Ephesoft Transact 4.1 wird Ende November zur Verfügung stehen und man kann jetzt schon sagen, das neben vielen anderen neuen Funktionen und Verbesserungen dieser folgende Teil ein gewaltiger Durchbruch bei Ephesoft sein wird.

Das Anlernen von Indexfeldern wird nun endlich dort angesiedelt, wo es von der Logik des Prozesses auch hingehört – zum Operator in den Validierungs-Web Client.

Über wenige Mausklicks teilweise mit nur einem, kann nun JEDERMANN ob IT Spezialist oder ein Angestellter in der Finanzbuchhaltung Werte wie z.B.: eine nicht erkannte Rechnungsnummer mit einem Mausklick selbst anlernen und dies ganz ohne Programmier- oder Produktkenntnis.

Ephesoft Transact 4.1 erstellt automatisch transparent im Hintergrund die notwendige Logik z.B.: in Form von KV Feldern und RegEX etc., sucht automatisch markante Keys zu dem markierten Teil und übergibt dann die erstellte Logik dem schon vorhandenen Basis Logik Pool.

Nachdem anlernen steht diese neue Logik sofort für die nachfolgenden Rechnungen bzw Dokumente aller Art zur Verfügung!

Dieser, unserer Meinung wichtigste Fortschritt bei Ephesoft und viele andere Verbesserungen und Erweiterungen stehen ab Ende November zur Verfügung.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack von Ephesoft Transact 4.1 aus Sicht des Prüfers/Operator:

 

 

Ausführliche Infos zu Ephesoft Transact 4.1 gibt es auf der Managed Documents – Systemhaus Website .

Ebenfalls können wir ihnen das Produkt nach Terminvereinbarung Online präsentieren.

CEO – Thomas Kraft, Managed Documents-Systemhaus

Managed Documents e.U. Systemhaus Thomas Kraft

 

 

Thomas Kraft

Author: Thomas Kraft

Share This Post On